loader
 

Datenschutzerklärung

Wir, die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Carl-Metz-Str. 1, 76185 Karlsruhe, Telefon 0800 / 759 75 98, Telefax 0721 / 552213, E-Mail: ServiceCenter@dm.de (im Folgenden „dm“), nehmen als Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wenn Sie unsere dm designer Anwendung verwenden bzw. wenn Sie individualisierte Produkte mit dem dm designer bestellen.

1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, und Adressdaten. Ihre E-Mail-Adresse dient als Kommunikationsmittel. Um Ihre Bestellung abzuwickeln, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage eines Vertrages. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

2. Speicherdauer

Nachdem Ihr Auftrag fertig gestellt und ausgeliefert wurde, werden die Bilddaten bis zu 3 Wochen in der Produktion vorgehalten, um etwaige Reklamationen oder Nachbestellungen bearbeiten zu können. Die Speicherfrist für die Personendaten beträgt 6 Monate. Danach werden die Daten unwiderruflich gelöscht.

Sofern Sie einen Kauf auf Rechnung getätigt haben, werden die Daten über diesen Kauf (wie Name, Anschrift, Zahlungsdaten und Warendaten) aufgrund von steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Pflichten 10 Jahre aufbewahrt. Die Frist zur Aufbewahrung beginnt zum 1.1. des auf den Kauf folgenden Jahres und endet 10 Jahre später. Die Daten werden entsprechend nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

3. Übertragung der Daten über das Internet

Sensible Daten, wie Bilder oder Adressdaten werden ausschließlich in verschlüsselten Verbindungen übertragen (HTTPS / SSL) und auf Sicherheitsservern gespeichert.

4. Kategorien von Empfängern

Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet (bspw. bei Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden) oder wir benötigen diese zur Durchführung von Geschäftsprozessen oder bedienen uns dieser im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Dies betrifft bspw. Fotolabore, Versand- und Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, Kommunikationsagenturen, externe Callcenter oder auch IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben.

5. Sicherheitsmaßnahmen

dm setzt umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre bei uns verwalteten Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht auf Auskunft der Verarbeitung über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

8. Datenschutzbeauftragter

Für Anfragen zum Datenschutz oder zu Ihren persönlichen Daten bei dm können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

per E-Mail: datenschutz@dm.de

oder per Post:

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Team Datenschutz
Carl-Metz-Straße 1
76185 Karlsruhe

Stand: Mai 2018